Jetzt spielen

Gewinne bis zu

1 Mio.€ *

Gemeinsam für Natur und Umwelt
 

*Chance variabel. Einzelheiten vgl.
GENAU Teilnahmebedingungen

  • ZIEHUNG

  • Alle Angaben ohne Gewähr
  • Los-ID Hauptgewinn:
  • -
  • Landkreis/Stadt:
  • -
  • Nächste Ziehung:
  • -
  • Annahmeschluss:
  • -

BUND-Streuobstwiese Hetschbach

BUND-Streuobstwiese Hetschbach

Das Gewinner-Projekt wurde bereits bei "alle wetter!" im hr fernsehen vorgestellt. Zum Video-Beitrag geht's hier

Der BUND Kreisverband Odenwald pflegt regelmäßig ca. 40 Bäume, die zum Teil um die 80 Jahre alt sind. Damit setzt sich der BUND für den Erhalt einer Streuobstwiese mit Lebensräumen für bedrohte Tier- und Pflanzenarten ein. Auf der Wiese werden neue Biotope für Eidechsen, Feldhasen und Igel angelegt. Darüber hinaus wird ein Stück der Wiese als Blühacker genutzt und gepflegt. Dort können sich früher weit verbreitete Wildpflanzen wieder ansiedeln.

In Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Eberstädter Streuobstwiesen wird die jährliche Apfelernte zu Bio-Apfelsaft verarbeitet. Vor der Ernte musste bisher unter den Bäumen das zum Teil 1m hohe Gras von Hand gemäht und beiseite geräumt werden, damit die vom Baum geschüttelten Äpfel aufgesammelt werden konnten. Dank 'GENAU' kann diese Arbeit ab diesem Jahr maschinell und damit weniger anstrengend und zeitintensiv bewältigt werden. Der Gewinn wurde in ein leistungsstarkes Mäh- und Mulchgerät verwandelt. Die Maschine hinterlässt eine kurz geschnittene Wiesenfläche, auf der die Apfelernte bequem erfolgen kann. Die Mäharbeit wurde  von vier Personen innerhalb von drei Stunden bewerkstelligt. Nun kann die Apfelernte kommen.

Projektträger: BUND Kreisverband Odenwald

Zurück zur Übersicht